Oreo Cupcakes

Sonntag, 15. Mai 2011

Halli Hallo ihr Lieben ^__^

Ich wollte schon so lange Cupcakes Backen, aber ich dachte immer das sei total kompliziert. Hab mir dann mal Rezepte zu Oreo Cupcakes durchgelesen und gemerkt, dass das total einfach ist oô Also hab ich mich am Freitag mal rangetraut und 12 Cupcakes gemacht ^^
Allerdings hat mir kein Rezept zu 100% zugesagt, deswegen habe ich 2 Rezepte ein bisschen gemischt ^^



Rezept für 12 Oreo Cupcakes

Für den Teig:
- 1 Packung Oreos (min. 12 Oreos + 4 als "Back Ups")
- 140g Mehl
- 1/2 TL Backpulver
- 120ml Milch
- 4 EL Butter
- 2 Eier
- 1 TL Vanille Extrakt (habe 1 Päckchen Dr.Oetker Finesse Natürliches Bourbon-Vanille-Aroma genommen)
- 1 Prise Salz

In das Muffinblech die 12 Muffin Förmchen legen. Die Oreos werden halbiert, aber vorsichtig, die sollten am besten nicht Kaputt gehen und auf einer Seite muss die Creme komplett drauf sein. Die halben Kekse mit der Cremeseite nach oben in die Muffinförmchen legen. Alles was Kaputt gegangen ist, sowie die übringen hälften aufbewahren.


Den Ofen auf 175° Umluft vorheizen.Butter und Zucker Mixen, bis es "cremig" ist. Nun die 2 Eier und das Vanille Extrakt hinzugeben, auch wieder gut Mixen. Zum Schluss das Mehl, Backpulver und die Prise Salz zugeben glatten Teig schlagen, während des Schlagens die Milch langsam hinzugeben. Die übrigen Hälften der Oreos klein machen und unter den Teig heben. Den Teig auf die Muffin Förmchen verteilen (am besen geht dies mit einem Eisportionierer) und für ca. 15 min. in dem Ofen (am besten mit einem Holzstäbchen schauen, ob sie fertig sind, wenn noch etwas Teig am Stäbchen klebt, dann brauchen sie noch etwas).




Für das Frosting:
- 1 Packung Oreos oder Mini Oreos zum Dekorieren
- ca. 150g Frischkäse (ich hab den Exquisa Frischkäse mit Joghurt genommen)
- ca. 50g Puderzucker
- 1/2 TL Vanille Extrakt (hier ebenfalls habe ich 1 Päckchen Dr.Oetker Finesse Natürliches Bourbon-Vanille-Aroma genommen)
- 2 EL Butter

Für die Deko kann man nun normal große Oreos nehmen und diese einmal in der Mitte durchschneiden, allerdings gehen sie sehr schnell kaputt und braucht daher vllt. etwas mehr als nur 6. Als alternative kann man auch Mini Oreos als Deko nehmen, sieht bestimmt auch ziemlich yummy aus.
Zum Frosting. Ich hab von ca. 8 Oreos die Creme untergekratzt und diese mit ein paar Oreo Krümmeln in eine Schüssel gegeben. Den Frischkäse dazu und 50g gesiebten Puderzucker, sowie die weiche Butter und den Vanille Extrakt. Alles mit dem Schneebesen zu einer glatten stabilen Masse schlagen. (Hier ist ziemlich viel von den Keksen übrig geblieben. Da hab ich mir ein Glas Milch geholt und alles was übrig war an Oreos gessen :P)

Nachdem die Cupcakes fertig und abgekühlt sind, dass Frosting in einen Spritzbeutel geben und auf den Cupcakes gerecht verteilen. Nun die halbierten Oreos oder die Mini Oreos oben drauf geben und schon sind sie Fertig und sind wahnsinnig lecker.


Wenn ihr noch Verbesserungsvorschläge habt, dann immer her damit :D Schon gaaanz bald will ich nämlich Weiße Schoki Himbeer Cupcakes machen ^___^

21 Bubbel:

Ruth ❤ hat gesagt…

uuh das krieg ich hunger!!

buntewollsocke hat gesagt…

Oh, die klingen lecker!

Battledwarf hat gesagt…

Mmmh, die sehen total lecker aus! =) Leider bin ich kein grosser Oreo-Fan, aber die Weisse-Schoki-HImbeer-Cupcakes klingen deliziös, die werd ich auf jeden Fall nach-backen =)

C'est la vie hat gesagt…

Oh die sehen ja leker aus

glamourela hat gesagt…

vooooll leeeecker :)

danke, fürs rezept

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Wow, die sehen ja mal lecker aus...Muss ich auch mal machen.

Kalorien, ich kommmeeeeee ;)


Liebe Grüße...

Sweetp1nky hat gesagt…

Die sehen ja mega lecker aus!! =)


Ich hab dir einen Blogaward verliehen!

Mehr dazu auf meinen Blog. :-)

Liebe Grüße Sweetp1nky ♥

Natascha hat gesagt…

Uii ist ja cool *-*

Liebe Grüße & noch einen schönen Abend (:

Pinkfuldings hat gesagt…

uiiii lecker.....ich back demnächst lillifee-cupcakes...die sind so süss;) aber deine sehen toll aus!!!

liebe grüsse
becky

vuong hat gesagt…

Ich werd sie auf jedenfall mal ausprobieren. Freu mich jetzt schon drauf. (: Hab auch auf den "gefällt mir" button gedrückt.

Liebe Grüße <3

H1972 hat gesagt…

ich machs mir leichter, habe gestern 2 packungen fertigmischungen gekauft :-) Lg

Satsuki hat gesagt…

Mann die sehen lecker aus. <3 Dabei hab ich noch nie Oreo Kekse gegessen (schmecken die echt so gut?) und kann mir auch nicht vorstellen, dass die so toll sind. XD Aber Cupcakes wollt ich schon immer mal machen. <3

Jana hat gesagt…

Die sehen ja mal lecker aus. Ich glaube die werd ich demnächst auch mal machen ♥

pinkcitrus hat gesagt…

YUMMY YUMMY, ich liebe Oreos! :D

Du bist am Abnehmen? Weiterhin viel Erfolg! Bei mir durften schon 12 Kilo weichen!:)

LG
PinkCitrus
www.semantos.de

Sandrina hat gesagt…

sieht lecker aus <3

anja hat gesagt…

Hab mich bei dir als Leser hinzugefügt.
Darf ich um Gegenverfolgung bitten ????

http://amenita-anja.blogspot.com/

lg
anja

p.s. ab 20 Lesern gibt es ein erstes Gewinnspiel.

FaShMeTiK hat gesagt…

omg wie lecker die aussehen *_*

Talasia hat gesagt…

das sieht aber echt lecker aus *_*

Shirisu hat gesagt…

Hehe :D
Ja, etwas Mayo ^^
Ich frag meinen Freund mal nach dem Rezept :D

Shirisu hat gesagt…

Aber das Foto dann nich vergessen! :D <3

ThePechfee hat gesagt…

Ich würde ein Eigelb dazu tun und ich habe noch etwas weiße Schoki rein geraspelt(:
Und der Keks als Muffinboden ist genial^^
liebste Grüße
ThePechfee

Kommentar veröffentlichen