Shortbread Rezept

Sonntag, 20. Februar 2011

Hey meine Lieben ^__^

Ich habe vorhin lust gehabt was zu Backen, allerdings hatte ich keine Milch hier und hab dann nach einem Rezept gesucht was man ohne Milch machen kann und bin dann auf ein Shortbread Rezept gestoßen.
Das ist wohl das leichteste Back Rezept was ich jemals gesehen hab :D
  • 125g Zucker
  • 400g Mehl
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250g Butter
Alle Zutaten vermengen und gut durch Kneten. Teig auf Backpapier ca. 1cm dick ausrollen. Jetzt kann man nach belieben "Muster" schneiden. Entweder den Teig mit längs und quer Schnitte in Stücke schneiden oder Kreise, was euch am besten gefällt.
Das ganze dann 15 - 20 min. bei 180° Backen.
Einfach oder ^___^
Hab darüber noch etwas Zucker gestreut. Ich muss allerdings das ganze nochmal etwas üben, ist nicht so geworden wie ich es wollte, hab den Teig nicht dünn genug ausgerollt :3

Das ganze Schmeckt super zu einen Latte Macchiato mit Cocossirup <3
Der Latte Macchiato stammt aus meiner Dolce Gusto die ich zum Geburtstag bekommen hab, jeder der sich überlegt sich so eine Maschien anzuschaffen dem kann ich sagen, jaaaaa es lohnt sich :D


11 Bubbel:

Emily van der Hell hat gesagt…

Ui, das klingt lecker. Ich merke mir gleich mal das Rezept. ;-)

Alice hat gesagt…

Rezepte ohne Milch habe ich ne Menge, das hier kannte ich noch nicht - werde ich sowas von nachmachen!!!

Enie ♥ hat gesagt…

Ich liebe Shortbread. Danke für das schnelle und einfach Rezept. Wird sicher ausprobiert.

retrokitten hat gesagt…

shortbread ist toll, ich liebe es <3 aber irgendwie bin ich noch nie auf die idee gekommen welches zu backen :D

HARDC0REPUEPPiiEH hat gesagt…

ich hab auch ne dolce gusto :D
aber ich mach mein late immer in ne tasse & nich ins glas xD deswegen is mir noch NiE aufgefallen wie geil das aussieht O.O

Taika hat gesagt…

Sieht super lecker aus, schönes Foto. Und man kann es sogar zubereiten, wenn man fast nix mehr an Vorräten hat.

frl. wunderbar hat gesagt…

Jam. Sieht lecker aus & hört sich einfach an :D
Ich würde ja auch liebend gerne mal so einen Tassenkuchen backen. Das hört sich auch immer so einfach an :) Leider fehlt uns hierzu die Mikrowelle :/

Seelenmensch hat gesagt…

duhu =)
ich hab die glückskätzchen zum leben erweckt, schau auf mein profil, sie winkt dir zu =)
sinn der sache, das wir uns verlinken, zusammenhalt und so =)
ich,sui und pinguin sind schon dabei ;)

T. hat gesagt…

Das sind ja einfach nur Butterkekse, aber ich mag sie auch gern.

Behyflora hat gesagt…

Das klingt super... werd mir das Rezept mal merken... und demnächst auch ausprobieren :)

fashionvic(tim) hat gesagt…

Das sieht lecker aus! :-)
fashionvick-tim.blogspot.com

Kommentar veröffentlichen