Tetesept - Zeit für Dich "Ruhepause"

Samstag, 11. September 2010

Ich durfte eines der neuen Tetesept "Zeit für Dich" Aroma-Pflegebäder Testen. Bekommen habe ich das Pflegebad "Ruhepause".


Es enthält in wertvoller Kombination:
        ~ Lavendelöl
        ~ Orangenöl
        ~ Lipide pflanzlichen Ursprungs
        ~ Hautpflegende Bade-Liposome
        ~ Wertvolle Pflegeöle

                                       Infos:
                                             ~ 125ml Inhalt
                                             ~ Schaum-Ölbad-Rezeptur
                                             ~ 1-2 Verschlusskappen für ein Vollbad
                                             ~ 35-38°C warmes Badewasser
                                             ~ Anwendung bei Bedarf Täglich
                                             ~ Bis zu 8 Anwendungen
                                             ~ Preis noch nicht bekannt
                                             ~ Insgesamt 3 verschiedene Pflegebäder
         

"     Zeit für Dich Ruhepause 
Eintauchen und entspannen! Mit dem Aroma-Pflegebad Ruhepause gönnt man Körper & Seele einen Moment wunderbarer Ruhe - die man sonst selten findet - fernab von allen Alltagsgedanken. Eine einzigartige Kombination aus ätherischem Lavendel- und Orangenöl sowie hautpflegenden Bade-Liposomen, natürlichen Lipiden und Pflegeölen wirkt beruhigend und schenkt wohltuende Entspannung. "    



Die Verpackung und das Design mag ich sehr gerne. Modern aber auch schön Schlicht gehalten. Die Glasflasche macht das Produkt auch noch etwas hochwertiger ^^
Das Badekonzentrat riecht sehr angenehm nach Lavendel. Orange kann ich jetzt nicht heraus riechen, ich denke es wird einfach von dem starken Lavendel Geruch übertüncht.
Ich finde die Farbe des Konzentrats toll, ein schöner Lila Ton :)

Das Konzentrat habe ich direkt beim einlaufen des Wassers in die Badewanne gegeben. Es hat sich schnell ein Schaum entwickelt und auch ein Öliger Film.
Leider wurde das Wasser nicht großartig gefärbt und blieb neutral, dass ist auch eigentlich das einzige was ich an dem Pflegebad zu meckern habe^^
Im Badezimmer hat sich auch ziemlich schnell der Lavendel Geruch verbreitet.
Das Aroma des Pflegebades hat wirklich geholfen einen zu entspannen und eine "Ruhepause" einzulegen ;)
Das Ölbad Pflegt die Haut und macht sie weich.


 Fazit: Ich kann das Pflegebad empfehlen und werde auch die anderen beiden Pflegebäder zulegen (wenn es Preislich nicht zu Teuer wird) :D Finde es nur schade, dass das Wasser die Farbe des Konzentrats nicht annimmt ^^

4 Bubbel:

tHmp3 hat gesagt…

Hört sich sehr interessant an. Da werde ich mich mal nach umschauen. Ich bin derzeit ständig auf der Suche nach Entspannungsmittelchen. Da käme so ein Bad wie gerufen. (:

Liebste Grüße
http://thmp3.blogspot.com/

Talasia hat gesagt…

Ich finde die Teteseptbäder auch gut =) hatte ja dieses Sinnenbadperlen getestet und die pflegen finde ich auch toll, zudem glitzern sie so schön im Wasser *_* und ich mags lieber wenn das Wasser schön eingefärbt ist :D hihi

Maike hat gesagt…

Ich benutze auch die Badeperlen von Tetesept! Den Produkttest find ich wirklich aufschlussreich :) Aber du hast schon recht. Buntes Wasser kommt besser XD

Liebe Grüße, schau doch mal vorbei
http://rockxygen.blogspot.com/

miu nguyen hat gesagt…

Uii meine liebe Nivia hat ein neues Design♥
Machst du immer alles selbst? Das sieht sehr hübsch aus :D

Irgendwie erinnern mich die Steine und die Blume ein wenig an Spa und Hotels :D

Also, ich finde das auch wirklich schade, dass das Wasser nicht gefärbt wird! Das wäre das Einzige, was mich wirklich interessieren würde. Ich finde das Wasser sieht in der Badewanne immer so .. hmm.. ich weiß es klingt doof, aber ich muss immer daran denken an ein Kochtopf denken, wenn das Wasser so farblos ist :b
Deshalb mag ich das auch nicht so gern zu baden .__.

Kommentar veröffentlichen